Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Allgemeine Hinweise zum Workshop

Beim Check-In haben wir eine Teilnehmerliste mit allen für den Check-In relevanten Daten vor Ort. Wenn Du auf der sicheren Seite sein möchtest, kannst Du die Zahlungsbestätigung (ausgedruckt oder als eMail) mitbringen.

Beim Check-In zum Event erhältst Du ein Workshop-Bändchen. Bitte trage es während des gesamten Workshops. Im Zweifelsfall können wir Teilnehmern ohne Bändchen keinen Zugang zum Workshop und den Parties gewähren.

Wir bemühen uns im Rahmen der Workshop-Anmeldung um ein ausgeglichenes Verhältnis von Leadern und Followern. Im Zweifelsfall versuchen wir ein unausgeglichenes Verhältnis veranstalterseitig durch Tanzlehrer oder Volunteers zu kompensieren. Leider können wir dies durch unvorhersehbare Ereignisse wie z.B. Krankheit von Workshop-Teilnehmern, etc. nicht immer garantieren.

Während des Workshops findet üblicherweise ein fortwährender Wechsel der Tanzpartner statt, um das Lernerlebnis durch das Tanzen mit verschiedenen Partnern zu verbessern. Für den Fall, dass Du mit dieser Praxis nicht zurechtkommst, bitten wir Dich, dies vor dem Unterricht mit den Tanzlehrern zu klären.

Für den Fall des Verlustes von persönlichen Gegenständen kannst Du dich an uns wenden. Wir haben für diesen Zweck eine „Lost&Found Box“ eingerichtet, in der wir „herrenlose“ und „liegen gebliebene“ Gegenstände sammeln und für zwei Wochen aufbewahren.

Änderung der Workshop-Planung

Der Veranstalter Dresden-Hepcats e.V. behält sich das Recht vor, aufgrund unvorhergesehener Ereignisse wie zum Beispiel Krankheit, Unfällen, Flugverspätungen oder -stornierungen etc., infolge derer Tanzlehrer, Bands oder DJs verspätet zum Workshop eintreffen oder ggf. nicht anreisen können, Anpassungen am Workshop-Programm vorzunehmen.

Die im Internet gemachten Angaben zum Ablauf des Workshops, zu Workshop-Gebühren und zu sonstigen bereitgestellten Workshop-Informationen erfolgen ohne Gewähr.

Zahlungsbedingungen

Die Anmeldung zum Workshop führt nicht automatisch zu einer Reservierung eines Platzes im Workshop. Erst nach Prüfung der Verfügbarkeit durch den Veranstalter Dresden-Hepcats e.V. und dem Erhalt einer Anmeldebestätigung mit Zahlungsanweisungen per eMail ist ein Platz im Workshop reserviert.

Die Anmeldung zum Workshop ist bindend und verpflichtet zur Zahlung der Workshop-Gebühren innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Anmeldebestätigung mit Zahlungsanweisungen. Die Nicht-Teilnahme am bzw. das Nicht-Erscheinen zum Workshop führt nicht zu einer Befreiung von der Zahlungsverpflichtung.

Stornierungen

Eine Stornierung einer bestätigten Anmeldung und die Rücküberweisung gezahlter Workshop-Gebühren ist unabhängig von den Umständen ausgeschlossen. Dies gilt auch für die Stornierung und Rückerstattung von Teilen der Workshop-Anmeldung.

Sollte eine Teilnahme am Workshop nicht möglich sein, besteht die Möglichkeit der Übertragung der Workshop-Anmeldung auf eine dritte Person, welche im Rahmen der vorhandenen Anmeldung (gleicher Leistungsumfang, gleiche Rolle, gleiches Level) am Workshop teilnehmen kann. Nach dem Check-In zur Veranstaltung ist eine Übertragung einer Workshop-Anmeldung auf eine dritte Person nicht mehr möglich.

Sollte eine Übertragung der Workshop-Anmeldung auf eine dritte Person nicht möglich sein, besteht die Möglichkeit, die Workshop-Anmeldung in einen Gutschein mit einem Guthaben in Höhe der Workshop-Gebühr umwandeln zu lassen. Dieser Gutschein kann für Veranstaltungen des Veranstalters Dresden-Hepcats e.V. eingesetzt werden und wird gegen die Gebühr der jeweiligen Veranstaltung verrechnet.

Haftung

Die Teilnahme am Workshop erfolgt auf eigene Gefahr. Wir übernehmen keine Haftung für Verletzungen, die aus der Teilnahme am Workshop resultieren. Darüber hinaus übernehmen wir keine Haftung für den Verlust von Wertgegenständen auf dem Workshop.

Foto und Videoaufnahmen auf dem Workshop

Die Anfertigung von Foto- und Videoaufnahmen während des Unterrichts bedarf der ausdrücklichen Einwilligung durch die Tanzlehrer des Workshops. Die Veröffentlichung von Foto- und Videoaufnahmen aus dem Unterricht obliegt ausschließlich dem Veranstalter Dresden-Hepcats e.V..

Durch die Teilnahme am Workshop erklären sich die Teilnehmer mit der Verwendung und Veröffentlichung von Foto- und Videoaufnahmen vom Workshop, die ggf. den jeweiligen Teilnehmer zeigen, einverstanden.

Gültigkeit AGB

Mit der Anmeldung zum Workshop akzeptiert die anmeldende Person die Gültigkeit der AGB (Allgemeine Geschäftsbedingungen).

Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieser AGB der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen, bleiben die übrigen Teile in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

Menü schließen